Home
CONTACT
Sitemap
Print

Archiv der "Aktuellen Mitteilungen"

Hier finden Sie ältere "Aktelle Mitteilungen". Der eine oder andere Link wird nicht mehr funktionieren - dies weil die entsprechende Seite mittlerweile nicht mehr aktuell ist und gelöscht wurde.

11. August 2009 - Artikel aus firmstarts.de

Tortuga - Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte

In Pixars Animationsfilm Findet Nemo nimmt eine Schildkröte namens Crush den titelgebenden, orange-weiß gestreiften Clownsfisch mit auf eine Achterbahnfahrt durch den Golfstrom. Dass dies von der Realität gar nicht so weit entfernt ist, wie man im ersten Moment vielleicht denken mag, zeigt die Dokumentation ?Tortuga ? Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte? von Nick Stringer. Immerhin reist die Unechte Karettschildkröte die ersten 25 Jahre ihres Lebens tatsächlich mit Hilfe des 80 Kilometer breiten Stroms im Ozean umher. Die Meeresdokumentation mehr ...

10. August 2009 - Artikel aus morgenpost.de

Knut und die Schildkröte
Wer Terry Pratchett kennt, weiß, dass der größte Feind der Schildkröte der Adler ist. Der Vogel greift das Tier, fliegt hoch, lässt es fallen, der Panzer zerschellt ... der Vogel frisst. Nun, der Bestseller-Autor kennt die Zoo-Besucher nicht, schon gar nicht jenen Menschen, der eine Rotwangen-Schildkröte in Knuts Gehege gesetzt hat. Der Eisbär jagt sie durchs Wasser, dreht sie auf den Rücken, knabbert dran, spielt. Aufgefressen hat er sie noch nicht. Eine Schildkröte ist schließlich kein Fisch, der auf dem Speiseplan mehr ...

9. August 2009 - Artikel aus dradio.de

Mehr als nur ein Panzer - Kluge Schildkröten
Wiener Tierforscher haben mit Schildkröten Intelligenztests durchgeführt. Eigentlich hatten sich die Wissenschaftler davon nicht viel erhofft. Doch hinterher mussten sie feststellen: Die Panzertiere sind die Einsteins unter den Reptilien.
"Der Schurli ist eine knapp 100-jährige Riesenschildkröte von den Seychellen."
Ob sich das Mikrofon wohl fressen lässt? - Besonders appetitanregend mehr ...

8. August 2009 - Ein Ausreisser ist wieder daheim!

Ich habe die in Rheinfelden aufgefundene Schildkröte im Polizeiposten abgeholt und daheim beherbergt.
Ein schön gewachsener, aktiver Marginata-Mann - zur Abwechslung einmal !
 
Der Besitzer hat das Tier dann vermisst und gesucht. Es müsse schon eine Viertelstunde nachdem er sie in den freien Garten gesetzt hatte, auf der Strasse gefunden worden sein....
Jaja, die heisse Sommerzeit macht vor allem Schildkrötenmänner auf Freiersfüssen schnell !
Die freundliche Polizei hat ihm - nach Lesen seiner aufgehängten Such-Poster - bei einem Hausbesuch bekannt gegeben, dass sein Schützling bei mir sei.
 
So hat wieder einmal die ganze Kette funktioniert:

  1. der Finder hat das Tier zur Polizei gebracht.
  2. diese hat den Fund den Schildkrötenfreunden Basilienses und der Tierfundstelle gemeldet.
  3. wir haben die Schildkröte geholt und gut untergebracht.
  4. der Besitzer hat Suchplakate aufgehängt.
  5. der Leser (diesmal die Polizei direkt) hat sich beim Besitzer gemeldet.
  6. diesem habe ich das Männchen gebracht, nachdem er mich angerufen hatte.

So sind alle wieder zufrieden.
Bis zum nächsten Mal, Susan

7. August 2009 - Interessantes Referat in Benken ZH

Die Schildkrötenfreunde Schaffhausen und Winterthur präsentieren am Donnerstag, 20. August 2009, 20 Uhr, das interessante Referat "Manouria Emys Phayrei   - die Grosse Braune Landschildkröte" von Frau Dr. Ursula Eggenschwiler. Ein Besuch im Vereinslokal Rest. Baumgarten in Benken/ZH lohnt sich bestimmt! Mehr ...

6. August 2009 - Artike aus allwetterzoo.de

?Schildkröten-News?:
? Sensationelle Zwillinge gleich zweimal bei den Sternschildkröten
? Internationale Ehrung für Artenschützerin
Reptilienfans würden die jüngsten Zuchterfolge bei den seltenen Sternschildkröten im Allwetterzoo als Sensation bezeichnen: Aus jeweils einem einzigen Ei befreiten sich am 13. Juni und noch einmal am 10. Juli gleich zwei winzige Krötchen! Die zuerst geschlüpften Zwillinge waren beinahe gleich groß (3 bzw. 2,5 cm Länge und 8,5 bzw. 6,8 Gramm Gewicht), die beiden anderen hingegen unterschieden sich deutlich in Länge und Gewicht. Zehn Tage nach dem Schlupf brachte der kleinste nur 4,3 Gramm auf die Waage, der andere immerhin schon 13,7 Gramm. Bislang entwickeln sich die vier kleinen Panzerträger gut. Ob es jemals zuvor Zwillinge bei Sternschildkröten gegeben hat, ist nicht bekannt. Wenn doch, dann wurde darüber nicht berichtet. Bei anderen Arten gab es schon Zwillinge mehr ...

5. August 2009 - Artikel aus ez-online.de

Bepanzerte Bewohner im Feuersee
Wer entlang des Feuersees im Stuttgarter Westen spaziert oder sich am Katzenbach aufhält, der muss zweimal hinschauen, wenn ein kleines Köpfchen aus dem Wasser ragt. Denn was sich da außer Enten, Fischen und Schwänen noch im Wasser tummelt, sind kleine Schildkröten. Das Wasser des Feuersees ist zu trüb, als dass sich die Sonne darin spiegeln würde, auf dem seichten Teich und am Uferrand treibt Müll, auf den steinernen Stufen, die auf der Westseite einst als Seepromenade dienten, sitzen Mamas mit ihren Kindern und auf den Bänken machen Rentner mit ihren Einkaufstüten eine Pause. Während Kinder mehr ...

4. August 2009 - Findel-Schildkröte daheim!

Die Ende Juli in Rheinfelden aufgefundene Landschildkröte ist wieder daheim! Ein kleiner Bericht dazu folgt demnächst hier unter "Aktuelles".

4. August 2009 - Artikel aus general-anzeiger-bonn.de

Schildkröten sind die Attraktion im Botanischen Garten
Warme Strahlen der Julisonne locken sie hervor: Wasserschildkröten sind die Attraktion des Melbweihers im Botanischen Garten. Besonders für junge Besucher wie die 20 Kindergartenkinder, die sich gerade am Rand des Weihers drängen. "Sind die echt?", fragt ein Junge mit hoher Stimme in die Runde. Sein Freund zieht eine Kompaktkamera aus der Latzhose und knipst ein paar Bilder. Schildkröten leben seit mehr als 20 Jahren im mehr ...

4. August 2009 - Artikel aus express.de

Gefährliches Reptil war nur eine Schildkröte
Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei Neuss: Reptilien-Alarm am Hafen! Passanten meldeten den Beamten ein Reptil. War es wieder ein Kaiman, wie Sammy mehr ...

3. August 2009 - Artikel aus allgemeine-zeitung.de

Gefährlicher "Pitbull" im Biotop
Sie ist der "Pitbull im Wasser" und hat Günter Zimmermann einen gehörigen Schrecken eingejagt: Im Biotop seines Anwesens in der Ockenheimer Chaussee war vor einigen Wochen eine amerikanische Schnappschildkröte auf- oder besser gesagt abgetaucht. Der Mann, der einst sein Büro in Büdesheim hatte, aber nicht mehr ständig vor Ort war, weil er in Bingerbrück lebt, wusste jedoch nichts von der gefährlichen Teichbewohnerin. Bis er eine E-Mail mehr ...

2. August 2009 - Medienorientierung "Schildkröten-Info-Tage 2009"

Nach dem Erfolg der letzten Jahre veranstaltet der Verein Schildkrötenfreunde Basilienses in diesem Jahr bereits die 6. Schildkröten-Info-Tage im Tierpark Lange Erlen, Basel.
Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Haltung der vielen in Privathaushalten lebenden Schildkröten zu verbessern. Leider werden nach wie vor viele Schildkröten im Wohnzimmer, in einer Kartonschachtel, im Keller oder auf dem Balkon gehalten. Diese Tiere bekommen mehr ...

2. August 2009 - Video aus pbs.org

Video: The Last Living Pair of Rafetus Turtles
In China, the last female rafetus turtle is about to be introduced to her new home at the Suzhou Zoo. She will take up residence in a divided breeding pond where - on the other side of a metal gate - the last male rafetus turtle is waiting to meet her. The stakes are incredibly high: this is literally the last chance the scientists have to save this species. » Video

31. Juli 2009 - Medienmitteilung Schweizer Tierschutz STS

Tierische Panik am 1. August
Wenn am 1. August Raketen und Knallpetarden gezündet werden, versetzt dies viele Tiere in Angst und Schrecken. Der Schweizer Tierschutz STS fordert die Bevölkerung zum massvollen Umgang mit Feuerwerken auf. Früh- und Spät-zünder sind den Tieren zuliebe zu unterlassen. Mehr ...

31. Juli 2009 - Schildkröten-Informations-Tage 2009

In zwei Wochen ist es soweit! Am Samstag & Sonntag, 15. & 16. August 2008 finden die Schildkröten-Informations-Tage im Tierpark Lange Erlen, Basel, statt!
Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich über die möglichst artgerechte Haltung von Schildkröten beraten! 

27. Juli 2009 - Artikel aus kleinezeitung.at

Nachwuchs für Schildkröte "Lonesome George"?
"Lonesome George", das einsame Schildkröten-Männchen auf den Galapagos-Inseln, das als letztes seiner Art gilt, könnte bald Vater werden. Wissenschaftler haben Eier gefunden, die ein Schildkröten-Weibchen einer anderen Art, das mit ?Lonesome George? lebt, gelegt hat. Doch bereits einmal wurde nichts aus dem Nachwuchs: die Eier mehr ...

27. Juli 2009 - Video aus clipfish.de

» Video über die Papua Weichschildkröte

26. Juli 2009 - Artikel aus tbb.ch

Schildkröten als Heimtiere
Beim Tierschutz beider Basel wird jährlich eine steigende Zahl von Land- und Wasserschildkröten abgegeben.
Nach wie vor gelten Schildkröten als genügsame Tiere, die einfach zu halten sind. So werden häufig in Tierhandlungen oder von privaten Züchtern kleine, 5-Franken-grosse niedliche Schildkröten-Babies erworben, die dann zu einer beträchtlichen Grösse heranwachsen, für die das Aquarium oder Terrarium mehr ...

25. Juli 2009 - Artikel aus fnp.de

Hoffnung auf Nachkommen von «Lonely George»
Auf den Galápagos-Inseln keimt wieder Hoffnung, dass das einsamste Tier der Welt, die Riesenschildkröte «Lonely George», doch noch für Nachwuchs gesorgt hat. Eines der beiden Weibchen (Nr. 107), die seit 16 Jahren mit «Solitario Jorge» das Gehege teilt, legte fünf Eier, wie die Parkverwaltung kürzlich mitteilte. Das Schildkröten-Männchen ist der letzte Vertreter der Elefantenschildkröten mehr ...

24. Juli 2009 - Artikel aus tagesanzeiger.ch

Wilde Schildkröten mitten in der Stadt
In Zürcher Tümpeln, Weihern und Flüssen leben exotische Wasserschildkröten. Sie waren alle einst Haustiere.
In den Ferien kommt man schnell auf die Schildkröte. Auf Märkten im Mittelmeerraum werden fünflibergrosse Schmuckschildkrötenbabys inklusive Plastikwanne und -palme für 10 bis 15 Franken an Touristen verkauft. Die Händler beteuern, die Tiere würden so klein bleiben und seien äusserst pflegeleicht. Zurück zu Hause, mehr ...

24. Juli 2009 - Artikel aus openpr.de

Marathon der Meeresschildkröten - Die ?Tour de Turtles? wirbt um mehr Aufmerksamkeit für die bedrohten Tiere
Am 1. August fällt an der Küste Floridas wieder der Startschuss zur alljährlichen ?Tour de Turtles? der Caribbean Conservation Corporation (CCC): Die Wanderung der Meeresschildkröten von ihren Nistplätzen zu unbekannten, oft weit entfernten Weidegründen. Für die kommenden drei Monate wird die Reise von elf mit Satellitensendern versehenen Tieren dokumentiert und im Internet zu beobachten sein. Sieger der ?Tour de Turtles? wird, wer als Erster mehr ...

23. Juli 2009 - Artikel aus msnbc.msn.com

Lonesome George a dad? Time will tell
Five eggs found after last known giant tortoise of its species mates
There's new hope that the famed Galapagos giant tortoise nicknamed Lonesome George, believed to be the last of his species, could soon be a father. One of the two female tortoises kept with George at his "bachelor" pen since 1993 has laid five eggs in "perfect condition," the Galapagos National Park said in a more ...

22. Juli 2009 - Für Sammler ...

USB-Hub Schildkröte
Gizfever.com bietet ein USB-Hub an, dass schon durch seine Form auffällt, denn es handelt sich um eine Schildkröte, deren Beine die USB-Anschlüsse darstellen. Doch damit nicht genug, der Panzer der Schildkröte lässt sich mehr ...

21. Juli 2009 - Schildkröten-Informations-Tage 2009

Bald ist es soweit! Am Samstag & Sonntag, 15. & 16. August 2008 finden die Schildkröten-Informations-Tage im Tierpark Lange Erlen, Basel, statt!
Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich über die möglichst artgerechte Haltung von Schildkröten beraten! 

20. Juli 2009 - Video aus nationalgeographic.com

Boulengerochromis-Paar vertreibt eine Schildkröte
» Video

19. Juli 2009 - Artikel aus welt.de

Mit dem Ranger durch den Regenwald
Es sind relativ besondere Naturschützer, die es in den subtropischen Regenwald Australiens zieht. Menschen wie Arthur Groom, der in den 30er-Jahren den Grundstein für die "Binna Burra Mountain Lodge" im Lamington National Park in Queensland legte. Und zwar zu einer Zeit, als Ökotourismus noch gar nicht erfunden war und es noch nicht mal einen befahrbaren mehr ...

18. Juli 2009 - Artikel aus volksstimme.de

Seltene Schildkröten im Magdeburger Zoo
Im Zoo Magdeburg werden an diesem Wochenende seltene Schildkröten-Arten gezeigt. Der Magdeburger Stammtisch für Schildkröten-Halter präsentiert von heute an 15 Arten, die vom Aussterben bedroht sind. Zu sehen sein wird auch eine 35 Kilogramm mehr ...

17. Juli 2009 - Artikel aus handelsblatt.com

Wie der Schild zur Kröte kam
Forscher zerbrechen sich den Kopf über die gemeine Schildkröte. Der Grund: Noch ist unklar, wie sie zu ihrem Panzer kam. Ein echtes Rätsel, schreibt Axel Meyer, Professor für Evolutionsbiologie. Neue Erkenntnisse weisen jetzt auf eine unglaubliche Verwandtschaft hin. Mehr ...

15. Juli 2009 - Artikel aus wormser-zeitung.de

Keine Spur von Schildkröte
Die zweite Alligatorschildkröte, die ein Angler am Wochenende im Eicher See gesichtet haben will (die WZ berichtete), gebärdet sich mysteriös. "Uns ist der Fall auch nur aus der Presse bekannt. Wo das Tier ist, das wissen wir nicht", Informierte Klaus Weinmann, Pressesprecher der Wormser Polizei, die WZ gestern auf Anfrage. "Bei uns im Tierheim ist sie auch nicht abgegeben worden", berichtete Silvia Bertz, die Vorsitzende des Wormser Tierschutzvereins, gestern. Ob das Reptil eingefangen oder nur gesehen wurde, ist also im Moment nicht so ganz klar. "Nessie" im Eicher See? Eine "Ente" im Sommerloch mehr ...

14. Juli 2009 - Artiel aus wormser-zeitung.de

Polizei warnt: Alligatorschildkröte im Eicher See
Am vergangenen Wochenende wurde im Eicher See im Bereich des Südufer durch einen Angler aus Dienheim eine zweite Alligatorschildkröte entdeckt.
Bereits vor 14 Tagen war am Nordufer eine Unterart dieser Schildkröte, eine so genannte Schnappschildkröte, aufgefunden und dem Tierheim in Worms mehr ...

13. Juli 2009 - Artikel aus stern.de

Wo die Schildkröten schlüpfen
Alarm an der Nordspitze Australiens: Die heimischen Meeresschildkröten sind massiv vom Aussterben gefährdet. Gemeinsam mit Aborigines können nun auch Touristen den sanften Reptilien beim Überlebenskampf helfen. Ein Besuch bei den Schildkrötenrettern von Cape York.
Noch etwas ungelenk, aber zielstrebig watschelt die kleine Schildkröte in erstaunlichem Tempo Richtung Meer. Das Jungtier, das aus kleinen Augen in die heiße Mittagssonne blinzelt, hätte es alleine mehr ...

12. Juli 2009 - Artikel aus wissenschaft-aktuell.de

Wie die Schildkröte zu ihrem Panzer kommt
Japanische Forscher analysieren die embryonale Entwicklung von Schildkröten, Mäusen und Hühnern, um der Entstehung des einzigartigen Panzers auf die Spur zu kommen. Der Schildkrötenpanzer ist einzigartig im Tierreich und bringt einen Körperbau mit sich, den es sonst bei keiner anderen Tierart gibt. Ein Team japanischer Biologen ist nun dem Rätsel auf den Grund gegangen, wie die Schildkröte zu ihrem Panzer kommt. Indem sie sich unterschiedliche Embryonalstadien mehr ...

11. Juli 2009 - Artikel aus focus.de

Schildkröten legen Flughafen lahm
Eine Herde Schildkröten hat bereits am Mittwoch den Flugverkehr auf dem New Yorker Flughafen reichlich durcheinandergebracht. Die Tiere waren auf der Suche nach einer Brutstätte auf der Landebahn unterwegs. Auf der Suche nach einem Brutplatz hat eine Herde Schildkröten den Verkehr auf einem New Yorker Flughafen mehr ...

10. Juli 2009 - Artikel aus suedkurier.de

Noch ein Asylant!
Langsam wird's unheimlich. Will da jemand im Großraum Friedrichshafen seine Amerikanischen Rotwangenschildkröten loswerden und verteilt sie stückweise in Gartenteichen? Jedenfalls ist nicht nur ?Schild-Werner? in Eriskirch (wir berichteten am Mittwoch) aus dem Nichts aufgetaucht und schlägt sich in unserem Teich offensichtlich den Bauch mit Goldfischen voll. Familie Birkle in Friedrichshafen hat schon seit Pfingsten einen ?Untermieter? mehr ...

8. Juli 2009 - Artikel aus suedkurier.de

Gefräßiger Asylant im Gartenteich
Sohnemann ist gelegentlich zu Scherzen aufgelegt. ?Mama, in unserem Gartenteich ist eine Schildkröte?, erzählte er und Mama grinste. Doch das war kein Scherz! Gut 30 Zentimeter lang ist ?Schild-Werner?, wie der Zwölfjährige ihn (oder sie?) schon getauft hatte. Das Tier hat riesige Krallen, an den Vorderpfoten Schwimmhäute dazwischen und seitlich am Kopf einen roten mehr ...

7. Juli 2009 - Artikel aus nz-online.de

«Tag der offenen Tür» im Freilandterrarium Stein
Ja, wo steckt denn die Schlange? Irgendwo muss sie doch sein. So groß ist der Glaskasten ja nicht. Wenn wir sie auf den ersten Blick nicht sehen und auch beim zweiten genaueren Hinschauen nirgends erspähen, dann gehen wir eben das ganze Terrarium systematisch mit den Augen ab, Kubikzentimeter für Kubikzentimeter ? und finden immer noch nichts. Auf einmal blitzt ein Edelstein ? das Auge! Die Äskulapnatter hatte sich gar nicht versteckt, sie lag die mehr ...

4. Juli 2009 - Schildkrötenfreunde Basilienses bei Facebook!

Ab sofort sind die Schildkrötenfreunde Basilienses auch bei Facebook vertreten! Jedes Facebook-Mitglied kann "Fan" der Gruppe "Schildkrötenfreunde Basilienses" werden. Wir freuen uns auf Sie!

3. Juli 2009 - Tierschutz beider Basel: igel&schutz

Igel brauchen unsere hilfe.
Der Tierschutz beider Basel nimmt sich hilfebedürftiger Igel an.
Igel sind hervorragend an das Leben im Freien angepasst und kommen normalerweise ohne unsere Hilfe zurecht. Gelegentlich gibt es aber Situationen, in denen sie menschliche Hilfe brauchen. In der Auswilderungsstation hat der Tierschutz beider Basel seit Anfang Mai 09 siebzehn Igel aufgenommen. Nach artgerechter Pflege und Betreuung in Freigehegen konnten bereits elf Igel wieder in die Freiheit entlassen werden. Mehr ...

2. Juli 2009 - Artikel aus augsburger-allgemeine.de

Schnappi stirbt im Tierheim
Wieder ein Tierdrama in Senden. Gestern marschierte eine Schildkröte seelenruhig über die B 28, als sie von einem Auto erfasst wurde. Sie wurde am Vormittag noch im Tierheim eingeschläfert. Für Polizeiobermeister Matthias Gaida von der Autobahnpolizei Günzburg war es die erste Schildkröte seiner Laufbahn, die er barg. Denn normalerweise ?begegnen? ihm auf Streifenfahrt eher Rehe, Hasen oder Wildschweine, die angefahren am Straßenrand mehr ...

 

1. Juli 2009 - Lebende Souvenirs, zum Tode verurteilt

Der Tierschutz beider Basel macht auf seiner Webseite auf unsere Ferien-Flyer-Aktion "Lebende Souvenirs, zum Tode verurteilt" aufmerksam. Wir danken dem TbB recht herzlich für die Unterstützung!

 

Ältere Mitteilungen finden Sie hier.

 

 

Aktuelles

Zu unseren kostenlosen Vorträgen sind Vereins-Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen!

» SFB-Anlässe

Landschildkröten

» Infos & Links

Wasserschildkröten

» Infos & Links