Home
CONTACT
Sitemap
Print

17. September 2008 - Bericht Schildkröten-Info-Tage 2008

Dem Wetter hatten wir nicht getraut, also haben wir noch zwei drei Zelte mehr organisiert dieses Jahr. Damit unsere Gärtnerei am Hirtenweg, welche auch dieses Jahr wieder mit tollen Bio-Pflanzen dabei war sowie Ruth Steffen mit diversesten schildkrötengerechten Samenmischungen im trockenen stehen konnten.
Dieses Jahr das erste Mal mit dabei und ebenfalls mit einem tollen Zelt ausgerüstet war Hans-Dieter Philipen von der Buchhandlung Monasteria. Bei ihm fand man tolle Literatur und Infomaterial über die artgerechte Haltung und Pflege von allen möglichen Schildkröten Arten.

Der Aufbau am Freitag verlief unter anderem auch dank der tollen Anzahl der Helfer, Hand in Hand und wie am Schnürchen!
Am Samstagmorgen war es noch recht frisch, aber das Wetter wurde schön, so konnten wir uns so richtig auf zwei tolle Info-tage zum Wohle unserer kleinen Schildkröten freuen!
Die Anzahl der Besucher war erfreulich und gut verteilt über die Tage. Da wir auch immer genug Mitarbeiter waren, blieb auch mal Zeit  sich hinzusetzen und sich das Geschehen aus der ?Ferne? zu beobachten. Oder aber auch sich Zeit zu nehmen für liebe Leute, Familie, Bekannte und Freunde, die zum Teil aus weiter Ferne anreisten und uns an diesem immer grösser werdenden ?Event? zu besuchen.

Auch ein Spaziergang durch den schönen Erlen Park muss einfach sein. Dieses Jahr war ein grosser Teil abgesperrt für die Umbauarbeiten an der neuen Luchs-Anlage.

Der Sonntag verlief gleichermassen gut wie der Samstag, ausser das es zweimal kurz regnete, was aber von kurzer Dauer war und die Leute nicht abschreckte unsere  schönen zwei Gehege zu bestaunen!
Neu in diesem Jahr konnte man jeweils Samstag und Sonntag je zweimal am Tag im neuen Pavillon des Erlen Parks einen Vortrag über die Haltung von Landschildkröten und Wasserschildkröten geniessen.

Der Abbau am Montagmorgen war so schnell erledigt, dass wir fast behaupten können wir werden jedes Jahr besser und die Info-Tage ein immer grösserer Erfolg. Wir haben auch schon tolle Ideen um die nächsten Info-Tage noch besser und informationsreicher zu gestalten ?

Schlussendlich hoffe ich, dass wir alle mit unserem Einsatz an diesen vier Tagen der einen oder anderen kleinen Schildkröte das Leben etwas verbessern und verschönern konnten!

An dieser Stelle auch noch mal von mir ein grosses Dankeschön an Alle die mitgeholfen haben, für Euren geleisteten und wertvollen Einsatz!

Sandra Sax

» Fotos

 

Aktuelle Projekte

Aus unseren Statuen: Der Verein bezweckt die Förderung des Wissenstandes, des Schutzes, des Gedanken- und Erfahrungs-Austausches über die Haltung und Zucht von Schildkröten.

Unter diesem Leitsatz verfolgen wir zur Zeit folgende wichtige Projekte:

Info-Tage Lange Erlen:

"Informationen rund um Schildkröten"

15./16. August 2008

 Mehr Infos

Emys-Anlage:

"Anlage für Emys orbicularis"

im Tierpark Lange Erlen

 Mehr Infos

Tieraerzte:

"Schildkrötenerfahrene Tierärzte in der Nordwest-Schweiz"

 Mehr Infos

Ferien-Flyer:

Helfen Sie mit, das Elend vieler Schildkröten zu verhindern!

 Mehr Infos