Home
CONTACT
Sitemap
Print

Nutzungsbedingungen Kleinanzeigen

Einleitung

  1. Die Rubrik "Kleinanzeigen" ist eine Dienstleistungen der Schildkrötenfreunde Basilienses (SFB) auf www.schildkroeten-sfb.ch.
  2. In den "Kleinanzeigen" dürfen Artikel inseriert werden, die in direktem Zusammenhang mit dem Hobby der Schildkrötenhaltung stehen (z.B. Schildkröten, Futtertiere, Fische, Terrarien, Aquarien und Zubehör, Literatur, Artikel mit Schildkrötenmotiven wie Schmuck, Geschirr, Bekleidung etc.), sofern sie keinen gewerblichen Hintergrund haben.
    Anzeigen für Dinge, die nicht in direktem Zusammenhang mit der Haltung und Pflege von Schildkröten stehen oder einen gewerblichen Hintergrund haben, werden gelöscht.
  3. Das Inserieren ist SFB-Mitgliedern vorbehalten. Das Anbieten von Tieren und Zubehör im Auftrag von Nichtmitgliedern ist nicht gestattet. Die Angebote sind öffentlich einsehbar.
  4. Die Angebote haben den geltenden Gesetzen zu entsprechen. Die Inserenten verpflichten sich, nicht wissentlich gegen geltendes Recht zu verstossen und garantieren, mit dem Angebot keine Rechte von Dritten zu verletzen.

Rechte und Pflichten

  1. Ein SFB-Mitglied kann bis zu max. drei Kleinanzeigen gleichzeitig schalten.
  2. Die Inserate sind kostenlos. Dabei ist unerheblich, ob für das jeweilige Angebot Geld verlangt wird oder nicht.
  3. Die Inserate haben eine maximale Anzeigedauer von 30 Tagen. Ein Inserat kann unverändert durch das SFB-Mitglied nur ein Mal um weitere 30 Tage verlängert werden.
  4. Ausnahmen betr. Dauer und Anzahl der Kleinanzeigen: Der SFB-Vorstand kann über Ausnahmen in Dauer und Anzahl Inserate entscheiden. Dies ist besonders bei Findeltieren sowie bei schwer vermittelbaren Tieren möglich, sofern das Angebot kostenlos ist.
  5. Die Verantwortung für die Rechtmässigkeit und Richtigkeit der Angebote liegt beim jeweiligen Inserenten. Der Verein übernimmt keine Haftung für falsche Angaben, defekte Ware oder falsche Bezeichnung (z.B. Art und Geschlecht) der Tiere. Garantieansprüche gegenüber dem Verein können nicht geltend gemacht werden.
  6. Der SFB-Vorstand behält sich das Recht vor, Angebote ohne Angabe von Gründen nicht aufzunehmen oder nachträglich zu löschen.
  7. Bei mehrfachem Verstoss gegen diese Nutzungsbedingungen kann der SFB-Vorstand einzelne SFB-Mitglieder für das Schalten von Kleinanzeigen sperren. 

Besondere Bestimmungen für Tier-Anzeigen

  1. Inserenten von Tieren verpflichten sich, die neuen Pfleger detailliert über die artgerechte Haltung der Tiere zu informieren und dafür zu sorgen, dass die Tiere in eine artgerechte Haltung abgegeben werden. Ist eine artgerechte Haltung zweifelhaft oder sind die Absichten des Interessenten fraglich, dürfen die Tiere nicht abgegeben werden.
  2. Die Übergabe der Tiere erfolgt persönlich; alle Arten von Versand sind strengstens untersagt. Ein Export darf nur im Einklang mit den rechtlichen Bestimmungen des Ursprungs- und Ziellands erfolgen.
  3. Kleinanzeigen für hibernierende Tiere werden im Winterhalbjahr nicht angenommen. Der Vorstand entscheidet aufgrund aktueller Witterungs-Bedingungen über den genauen Zeitraum. Die Inserenten verpflichten sich, keine hibernierenden Tiere während der Hibernation abzugeben.

 

Januar 2010 - Version 1.0
Vorstand Schildkrötenfreunde Basilienses